Lieferant für Schneidwerkzeuge

                                        Ober-/Untermesser

Im Scherschneiden werden Werkstücke zwischen zwei Schneiden zerteilt. Scherenmesser arbeiten daher mit einem Obermesser sowie einem Untermesser. Das Obermesser schert  beim Schneiden an der Kante des Untermessers (Gegenmesser) vorbei. Obermesser als Rundmesser werden in der Papier- oder Folienverarbeitung eingesetzt. Scherenmesser werden auch in der Metallverarbeitung verwendet. Runde Scherenmesser bezeichnet man als Rollscherenmesser, das ebenfalls mit einem (runden) Gegenmesser arbeiten. Obermesser für Nähmaschinen sind beispielsweise Fadenschneider.

 

Scherenmesser, Tellermesser, Obermesser-/Untermesser, Nähmaschinen Fadenschneider, Klingen